Der Blog von André Sandner mit der Zahl der Woche. Entscheidungen werden in 0,1 Sekunden getroffen.

Zahl der Woche: 0,1 Sekunden

13. November 2020 | Zahl der Woche, Allgemeines, Käuferverhalten, Marketing, Storytelling

Entscheidungen werden in Bruchteilen einer Sekunde getroffen – genauer gesagt in 0,1 Sekunden. So ist es nicht verwunderlich, dass im Marketing alles darangesetzt wird, den Konsumenten in kürzester Zeit in den Bann zu ziehen.

Unser Gehirn benötigt etwa 0,1 Sekunden für die Einordnung von Situationen. So finden wir z. B. etwas sympathisch – oder auch unsympathisch – ohne das wir eine Person oder ein Produkt wirklich kennen. Nach dieser sehr kurzen Zeit der Einordnung fokussiert sich das Gehirn bereits auf die nächste Sache … und das ist für einen Marketer eine schlechte Nachricht.

Um jedoch den Blick zu fangen, gibt es nur drei Möglichkeiten unser Gehirn nach diesen 0,1 Sekunden aufzuhalten:

  1. Dinge, die unerwartet eintreten
  2. Dinge, die begehrenswert sind
  3. Dinge, die Furcht einflößend sind

Entsprechend wichtig ist es für ein gutes Marketing (vorrangig beim Käuferverhalten und Storytelling), dass einer dieser drei Eindrücke zum Einsatz kommt, um den Konsumenten in seinen Bann zu ziehen. Selbstverständlich gibt es auch noch andere Methoden, den Konsumenten zu triggern. Hier wären zum Beispiel Kinder, Tiere und Emotionen zu nennen.

Wenn Ihnen also beim nächsten Mal im Marketing etwas nicht das erwartete Feedback liefert, achten Sie auf die oben genannten Tipps – oder melden sich bei uns und vereinbaren eine kostenlose Erstberatung.

Übrigens besitzt das Gehirn etwa 86 Milliarden Nervenzellen. Die weitaus bekanntere Zahl von 100 Milliarden ist seit einigen Jahren veraltet.

Bild & Text: © André Sandner – andre-sandner.com & stock.adobe.com

  1. Start
  2. /
  3. Marketing
  4. /
  5. Storytelling
  6. /
  7. Zahl der Woche: 0,1 Sekunden